Design am Ohr

Das Verbindungstück zwischen Ohr und Hörsystem wird Otoplastik genannt. Dabei handelt es sich um massgeschneiderte Ohrstücke, die sichtbar in der Ohrmuschel liegen. 

Unterschiedliche Materialien, Farben und Designs ermöglichen, dass Otoplastiken sowohl dezent wie auch als auffälliger Ohrschmuck getragen werden können. Wichtig aber sind natürlich in erster Linie die perfekt individuelle Passform und die genaue Anpass-Qualität. Dies garantiert eine einfache Handhabung, einen natürlichen Klang und ein gutes Tragegefühl vom ersten Tag an.